Willkomme in «Speuz»!

Die Gemeinde Erlinsbach AG liegt am Jurasüdfuss, etwa 5 Kilometer von der Aargauer Kantonshauptstadt Aarau entfernt.

Die Talschaft Erlinsbach besteht aus zwei politischen Gemeinden, der Gemeinde Erlinsbach AG und der Gemeinde Erlinsbach SO.

Westlich des Erzbaches liegt der Kanton Solothurn. Die Talschaft ist durch den Bach der gleichzeitig die Kantonsgrenze bildet, getrennt.

 

Woher kommt der Übername «Speuz»?
Die Bevölkerung in Erlinsbach AG ist mehrheitlich reformiert, im solothurnischen Kantonsteil katholisch. Deshalb gab es in der Talschaft zwei Kirchen. Die Erlinsbacher gingen am Sonntag zu Messe, jeder blieb auf seinem Kantonsteil. Das «Chilewäägli» lief teilweis genau dem Bach entlang, welcher die Kantonsgrenze markiert. Da man die andere Konfession nicht akzeptieren konnte, beschimpfte man sich gegenseitig über den Bach und bespuckte (Schweizerdeutsch: speuzen) sich. Die Erlinsbacher erhielten den Übernamen Speuz, welcher bis heute verwendet wird.

 

 

Weitere Informationen unter www.erlinsbach-ag.ch